Sprungnavigation

Spinge direkt...

Familienforschung

Familienforschung im Stadtarchiv Coesfeld

Willkommen im größten Datenarchiv für das Münsterland!

Welche Namensvetter oder Vorfahren hat es im 17. bis 20. Jahrhundert in Coesfeld gegeben? Das ist eine Frage, die häufig im Stadtarchiv gestellt wird – und die vermutlich auch Ihnen unter den Nägeln brennt.

Dank der ehrenamtlichen Arbeit des Coesfelders Volker Schwan können private Forscher nun im Netz auf die Suche gehen. Seit mehreren Jahren bearbeitet der Oberstudienrat a.D. nun die Personenstandsunterlagen aus dem Stadtarchiv Coesfeld, die Kirchenbücher Coesfelder Provenienz aus dem Bistumsarchiv in Münster und viele andere Bestände die für Familienforscher von Interesse sind.

Sie können diese Quellen unentgeltlich privat nutzen, wenn Sie den folgenden Link wählen:  http://www.online-ofb.de/coesfeld

Die Daten liegen auf dem Server des Vereins für Computergenealogie. Ergänzungen sollen zukünftig auch weiterhin vorgenommen werden. Es lohnt sich also, auch künftig regelmäßig diese Seite zu besuchen.

Haben Sie Anregungen? Dann wenden Sie sich doch bitte an norbert.damberg(at)coesfeld.de