Sprungnavigation

Spinge direkt...

15.02.2017

Schlosspark wird am 25. Juni eröffnet

Einweihungsfeier mit Kindertheater und Café zum Endspurt der Regionale 2016

Foto: Stadt Coesfeld, Zi

Mit einer großen Eröffnungsfeier wird der neu gestaltete Schlosspark in der Coesfelder Innenstadt am Sonntag (25.06.) wieder allen Besuchern zugänglich gemacht.

Neben einem offiziellen Teil wird es ein atmosphärisches Café im Park sowie die Aufführung des Berkel-Kindertheaters geben. Das Theater wird gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen in einem Workshop des Osterferienprogramms der Stadt Coesfeld entwickelt. Weitere Programmpunkte sind in Planung und werden im Vorfeld bekanntgegeben.

Die Regionale 2016 befindet sich im Endspurt und auch die Bauarbeiten im Rahmen des Regionale 2016-Projektes UrbaneBERKEL schreiten weiter voran. Neben dem Schlosspark haben nun auch die Bauarbeiten am Wiemannweg begonnen. Weitere Abschnitte, wie die Bernhard-von-Galen-Straße und der Bereich südlich der Berkelresidenz sollen ebenfalls in diesem Jahr begonnen werden.
Der Schlosspark wird der erste abgeschlossene Teilbereich der Gesamtmaßnahme werden. Er stellt, als neugestalteter „Park für alle“, das Herzstück des UrbaneBERKEL-Projektes dar. Die Eröffnung möchte die Stadt Coesfeld am 25. Juni 2017 mit allen beteiligten Akteuren und Bürgern feiern.

Die Veranstaltung wird somit in eines der Finalwochenenden vor Abschluss der Regionale 2016 (30. Juni 2017) eingebunden. An den drei Wochenenden im Juni werden vielfältige große und kleine Aktivitäten an den Projektorten in der ganzen Region stattfinden.

Flyer zur Eröffnung hier