Sprungnavigation

Spinge direkt...

04.04.2017

Düsseldorf, Kassel, Münster, Wuppertal: Kunstverein und VHS gehen gemeinsam auf Kunstreisen

Kooperation bei Tagesfahrten zu attraktiven und bedeutenden Ausstellungen, erste Fahrt am 23.04.17

Foto: Stadt Coesfeld, Zi

Schon seit fünf Jahren bieten der Kunstverein Münsterland und die Volkshochschule gemeinsam Kunstreisen an. Jutta Meyer zu Riemsloh führt Kunstinteressierte auch in diesem Jahr wieder zu attraktiven Zielen und zu bedeutenden Ausstellungen. Den Auftakt macht am 23. April eine Tagesfahrt nach Düsseldorf, wo der Kunstpalast zum Reformationsjahr eine große Werkschau von Lucas Cranach dem Älteren zeigt. Wer mitfahren möchte, kann sich noch bis Freitag (07.04.) anmelden.
Im Juli, September und November folgen dann Fahrten zur documenta nach Kassel, nach Münster zu den Skulpturprojekten und nach Wuppertal.
Anmeldungen nehmen Kunstverein und VHS entgegen
www.kunstverein-muensterland.de/index.php/programm/kunst-reisen
vhs.coesfeld.de/61/

Die Ziele der Kunstreisen im Überblick:
Sonntag, 23.04.17, „Cranach – Meister – Marke – Moderne“,
Museum Kunstpalast Düsseldorf
Sonntag, 09.07.17, „documenta Kassel 14 – von Athen lernen“, Kassel
Samstag, 02.09.17, „Skulpturprojekte Münster“, Münster
Sonntag, 05.11.17, „Edouard Manet“, von der Heydt-Museum, Wuppertal