Sprungnavigation

Spinge direkt...

Entsorgung von Müll und Abwasser – das sind die Kehrseiten unserer Konsumgesellschaft: ausgedient, schmutzig und unbrauchbar. Seit es Menschen gibt, gibt es Müll und Abwasser. Die Beseitigung bzw. Aufbereitung ist teuer. Der beste Müll oder das beste Abwasser sind jedoch die, welche gar nicht erst entstehen. Und wenn, dann wenigstens richtig entsorgt oder nur gering belastet abgegeben werden. Die Coesfelder Bevölkerung ist dabei vorbildlich! Sie hilft mit ihrem guten Trenn- und Sparverhalten, Kosten zu vermeiden, Umwelt und Ressourcen für nächste Generationen zu erhalten.

 

Die Stadt Coesfeld ist im Rahmen der Entsorgung für das Abholen und Transportieren von Abfällen und Wertstoffen sowie für die Reinigung der Straßen und des Abwassers zuständig. Sie hat mit den Müllabfuhren den Entsorger REMONDIS beauftragt (Abfuhrkalender) und den Wertstoffhoff gemeinsam mit den Kommunen Rosendahl und Billerbeck eingerichtet. Außerdem organisiert sie die Straßenreinigung und betreibt ein Abwasserwerk als Eigenbetrieb.