Sprungnavigation

Spinge direkt...

Grußwort von Bürgermeister Heinz Öhmann

Bürgermeister Heinz Öhmann

Wir wollen Coesfeld schöner machen!

Wer in diesen Wochen durch die Stadt geht, bemerkt sicher auch unsere Straßenbaumaßnahmen:

Die Arbeiten an der Bernhard-von-Galen-Straße sind abgeschlossen, dort wird jetzt die Außengastronomie - die „Parkterrassen“ offiziell eröffnet.

Mit der Bernhard-von-Galen-Straße ist der Weg in die Marktgarage wieder frei – und das bleibt auch so: Autofahrer, die einen zentralen Parkplatz in der Innenstadt suchen, können die Marktgarage auch in den kommenden Monaten anfahren – auch während der jetzt anstehenden Bauarbeiten im Einmündungsbereich zur Münsterstraße.

Wichtig ist uns: Die Zufahrt zur Marktgarage bleibt möglich über die Münsterstraße aus Richtung Krankenhaus!

Damit auch die Zufahrt zu den übrigen Parkplätzen erleichtert wird, haben wir die Beschilderung in der Innenstadt jetzt grundlegend überarbeitet. Denn auch das Parkhaus am Krankenhaus, die Kupferpassagen-Tiefgarage und die Parkplätze an der Mittelstraße, an der Pfauengasse und rund um die Bürgerhalle sind weiterhin erreichbar. Und an der Rekener Straße warten gut 200 kostenlose Parkplätze ohne Zeitlimit: Ideal auch für Berufspendler, die mit einem kurzen Fußweg in die Innenstadt gelangen.

Schauen Sie selbst, was wir tun, um Coesfeld noch schöner zu machen.
 

Ihr
 
Heinz Öhmann
Bürgermeister