Sprungnavigation

Spinge direkt...

Newsarchiv

Das Kommunale Kino zeigt "Maria Magdalena" am Dienstag (02.10.) um 19.30 Uhr und Sonntag (07.10.) um 11.00 Uhr

im Cinema an der Holtwicker Straße, Eintritt: 5,00 Euro

Das Kommunale Kino Coesfeld zeigt im Cinema Coesfeld, Holtwicker Straße 2, am Dienstag, 02.10.2018, 19.30 Uhr und als Matinée am Sonntag, 07.10.2018, 11.00 Uhr das Historiendrama „Maria Magdalena“, von Garth Davis mit Rooney Mara, Joaquin Phoenix u.a., GB 2018, FSK: ab 12 Jahren, ca. 120 Minuten, Eintritt: 5,00 Euro

Inhalt:
 
Heilige oder Sünderin: Maria Magdalena, die am heißesten diskutierte Frau der biblischen Erzählungen, wendet sich in jungen Jahren von ihrer Familie ab, weil diese die junge Frau für besessen hält. Maria verlässt ihre Heimat und schließt sich einer neuen, radikalen Bewegung an, die von dem charismatischen Jesus von Nazareth angeführt wird. Dieser sichert Maria zu, dass die Welt sich im Wandel befindet, was ihr gerade recht kommt, denn ihr ganzes Leben lang litt sie unter althergebrachten Hierarchien. Als einzige weibliche Jüngerin Jesu geht sie mit dessen Gefolgschaft, in der sich unter anderem Petrus und Judas befinden, auf eine spirituelle Reise zum Passahfest nach Jerusalem.
So wird Maria nicht nur zur Frau an der Seite eines Religionsbegründers, sondern auch zur vielleicht ersten Kämpferin für das, was wir heute unter Emanzipation verstehen.

Nächster Film:
„Der seidene Faden“       
von Paul Thomas Anderson         

Di., 16.10.2018, 19.30 Uhr
So., 21.10.2018, 11.00 Uhr
 

Foto: Pixabay.de