Sprungnavigation

Spinge direkt...

09.10.2017

FH Münster: Ferienprogramm für Nachwuchs-Ingenieurinnen - bis zum 15. Oktober anmelden für DiscoverING-Camp

Einblicke in den Studien- und Berufsalltag exklusiv für Mädchen

Foto: FH Münster

Was verbirgt sich hinter den technischen Studiengängen der FH Münster? Schülerinnen der Oberstufe, die sich für Mathe und Naturwissenschaften interessieren, können es während der Herbstferien beim DiscoverING-Camp herausfinden. Vom 23. bis 26. Oktober gibt es in Steinfurt und Münster intensive Einblicke in den Studien- und Berufsalltag – exklusiv für Mädchen.
„Wir freuen uns, dass alle ingenieurwissenschaftlichen Fachbereiche mitmachen und tolle Programmpunkte geplant haben“, so Christina Mennecke vom FH-Schulnetzwerk, die das Angebot koordiniert. Die Schülerinnen können beispielsweise eine Virtual Reality-Brille ausprobieren, Musik mittels Laserstrahl übertragen und die unterschiedlichen Eigenschaften von Beton testen. Sie untersuchen Wasserproben unter dem Mikroskop, programmieren eine Spielfigur in einem Computerspiel und stellen im Kunststofflabor selbst Eierbecher her.
Professorinnen, Studentinnen und die Zentrale Studienberatung (ZSB) stehen für Fragen zur Verfügung und geben hilfreiche Impulse für die Studienwahl. Außerdem steht eine Exkursion zu dem Maschinenbauunternehmen AXA auf dem Programm.
Die Teilnahme am DiscoverING-Camp ist kostenlos – inklusive Mittagessen in der Mensa. Schülerinnen können sich bis zum 15. Oktober unter www.fh-muenster.de/discovering-camp anmelden.
________________________________________
Links:
•    Informationen zum DiscoverING-Camp
www.fh-muenster.de/studium/studienberatung/schulnetzwerk/discovering-camp.php