Sprungnavigation

Spinge direkt...

27.11.2017

Stadtbücherei: Spieleabend für Hobbyspieler am Freitag (08.12.) ab 19.00 Uhr

Dieter Niehoff stellt attraktive Neuheiten von der Spielemesse vor, Eintritt frei.

Foto: Stadtbücherei Coesfeld

Kurz vor dem 2. Advent wird die Stadtbücherei zum offenen Treff für alle Hobbyspieler. Jeder Interessierte  ist herzlich eingeladen, ab 19 Uhr in die Welt der neuen großen Taktik- und Strategiespiele einzutauchen. Genauer gesagt,  geht es um die interessantesten Neuheiten, die vor sechs Wochen auf der SPIEL in Essen erschienen sind. Die SPIEL ist weltweit die größte und bedeutendste Messe in Sachen Brettspiele und ist alljährlich das Mekka für Hobbyspieler weltweit. Dieter Niehoff und viele weitere Hobbyspieler aus Coesfeld und Umgebung waren unter den mehr als 130.000 Besuchern um zu spielen und die interessantesten Neuheiten gleich mitzunehmen.

Am Freitag, den 8. Dezember ab 19 Uhr kann jeder die Neuheiten in der Bücherei kennenlernen und spielen. Unterstützt wird Dieter Niehoff von vielen Spielern, die sich zweimal im Monat in der Reiningmühle des DJK VBRS Coesfeld treffen.

Was dabei sein wird? Nun, zum Beispiel TERRAFORMING MARS, der Titelträger „Deutscher Spielepreis 2016“ wird mit Erweiterungen dabei sein. Mit dem GAIA PROJECT können die Fans von TERRA MYSTICA ab sofort ins Weltall starten. Es geht um die ersten Dampfschiffe in TRANSATLANTIC und  um das Schmücken eines Weihnachtsbaums in CHRISTMAS TREE. In NUSFJORD werden wir zu norwegischen Fischern und die FLUCHT kann uns dort nur gemeinsam gelingen. Für BRING YOUR OWN BOOK muss jeder ein Buch zur Hand haben, was am 9.12. ja problemlos möglich sein wird. Bei PHOTOSYNTHESIS geht es wirklich um Biologie und ums Wachstum der Bäume. In VIRAL werden wir übel krank, denn die bösen Erreger kommen von überall und gleichzeitig. Fantastisch wird es bei MERLIN und in NORIA, herbstlich in INDIAN SUMMER und schottisch in CLANS OF CALEDONIA. Es gibt also viel zu tun. Beginn ist  um 19 Uhr, das Ende ist offen. Der Eintritt ist frei.