Sprungnavigation

Spinge direkt...

29.11.2017

Stadtbücherei: Blind date with a book

Überraschungs-Aktion zu Weihnachten bereits zum dritten Mal

Foto: Stadtbücherei

Die Stadtbücherei hat auch in diesem Jahr wieder die Weihnachts-Aktion „Blind date with a book“ organisiert. Über hundert sehr gut erhaltene Romane, Kinder- und Jugendbücher und auch einige Sachbücher wurden hübsch verpackt und vom Förderverein mit einem kurzen Besprechungstext versehen.

Wer sich für ein "Blind date" interessiert, kann sich so einen Eindruck vom Inhalt des Buches verschaffen, ohne aber den Verfasser oder den Titel zu erkennen. Schon beim Aufbau der Bücher stöberten die ersten Leserinnen und wurden direkt fündig. Für 2 € pro Buch können die Überraschungsbücher erworben werden. Mit dem Erlös werden Neuerungen in der Stadtbücherei finanziert oder unterstützt.


Bildunterschrift: (vlnr) Monika Ettlinger, Elisabeth Roters-Ullrich, Gertrud Manemann und Stefanie Freitag vom Förderverein der Stadtbücherei