Sprungnavigation

Spinge direkt...

04.12.2017

Stadtbücherei: Weihnachtliche Lesung mit Sarah Bosse am Samstag (16.12.)

Kinderbuchautorin liest für Kinder ab 8 Jahren um 11.00 Uhr, Eintritt frei!

Foto: Sarah Bosse

Kurz vor Weihnachten – am dritten Samstag im Advent - ist die bekannte Kinderbuchautorin Sarah Bosse in der Stadtbücherei Coesfeld zu Gast. Sarah Bosse lebt in Billerbeck. Sie schreibt seit mehr als 30 Jahren erfolgreich Kinderbücher – über 100 Werke stammen aus ihrer „Feder“. Zudem ist sie seit mehr als 10 Jahren als Ghostwriterin zur Fortsetzung der Fünf Freunde-Reihe der verstorbenen Schriftstellerin Enyd Blyton tätig.
Zur Lesung in der Stadtbücherei Coesfeld bringt Sarah Bosse zwei ihrer neuesten Veröffentlichungen mit: Das Buch zum Film „Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs“, das sie nach dem Drehbuch von Dirk Ahner schrieb und „Weihnachten in der Pfeffergasse“.
Der Film „Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs“ startete Anfang September in den deutschen Kinos: Mia und Benny freuen sich schon riesig auf die geplante Klassenfahrt. Ziel der Reise ist ein Dorf in den Bergen Südtirols, wo auch Mias Freund Luca wohnt. Doch als sie ihn treffen, verhält Luca sich eigenartig, denn es geschehen geheimnisvolle Dinge in dem sonst so idyllischen Bergdorf...
Zu einer Sondervorführung dieses Filmes hatten die Stadtbücherei Coesfeld und der Förderverein der Stadtbücherei alle erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Sommerleseclubs und des Juniorleseclubs ins Cinema Coesfeld eingeladen. Für diese Kinder ist die Lesung mit Sarah Bosse ganz besonders interessant – bietet sie doch die einmalige Gelegenheit, die Autorin persönlich nach ihren Erfahrungen beim Schreiben des „Filmbuches“ und nach ihren Eindrücken zum Film zu befragen.
Nach den spannenden Abenteuern der Pfefferkörner kehrt vorweihnachtliche Stimmung in der Stadtbücherei ein. Dafür sorgt Sarah Bosse, wenn sie aus ihrem neuesten Buch  „Weihnachten in der Pfeffergasse“, vorliest. In dieser warmherzigen Advents-Geschichte erzählt die Autorin, wie Greta und Finn ihre durch einen Sturz verletzte Oma ausgerechnet in der Vorweihnachtszeit in deren Buchhandlung vertreten müssen. Dabei sorgen die beiden natürlich auch für einige Überraschungen...
Die Lesung für Kinder ab 8 Jahren findet statt am Samstag, 16. Dezember 2017, um 11.00 Uhr in der Stadtbücherei Coesfeld. Der Eintritt ist kostenlos.