Sprungnavigation

Spinge direkt...

06.12.2017

Sparkassse Westmünsterland verdoppelt Spenden an gemeinnützige Vereine am 20. Dezember

Spendenplattform "Gut für das Westmünsterland" zum vierten Mal geöffnet, 20.000 Euro stehen bereit

Plakat: Sparkasse Westmünsterland

Gemeinnützige Vereine haben am Mittwoch (20.12.) zum vierten Mal die Chance, auf der Spendenplattform www.gut-fuer-das-westmuensterland.de Spendengelder für ihre Projekte zu sammeln. Pünktlich um 12 Uhr startet eine Verdoppelungsaktion, bei der die Sparkasse zu allen Einzelspenden bis zu 100 Euro den gleichen Betrag dazu gibt. Der Spendentopf beträgt 20.000 Euro. Die Spendenplattform www.gut-fuer-das-westmuensterland.de ist im Juli erfolgreich an den Start gegangen. Die Verdoppelungsaktionen im Juli, September und Oktober sorgten bei Verantwortlichen der gemeinnützigen Vereine aus den Kreisen Borken und Coesfeld, die ihre Projekte hochgeladen hatten, für schnelle Erfolgserlebnisse. Um vorbereitet zu sein, sollten sich gemeinnützige Vereine direkt registrieren. Wer sein Projekt auf der Spendenplattform vorgestellt hat, sollte auch kräftig die Werbetrommel rühren - am besten auf allen Wegen, persönlich und online.Hintergrundinformation zur Spendenplattform:
Wer für ein gemeinnütziges Anliegen in den Kreisen Borken und Coesfeld finanzielle Unterstützung sucht, bekommt jetzt weitere Hilfe von der Sparkasse. www.gut-fuer-das-westmuensterland.de heißt die regionale Spendenplattform, auf dem gemeinnützige Träger wie beispielsweise Vereine ihre Projekte vorstellen und um Spenden werben können. Dieses neue Angebot ist eine gemeinsame Initiative von betterplace.org – Deutschlands größter Online-Spendenplattform – und der Sparkasse Westmünsterland. Die Registrierung ist immer möglich. Alle Spenden kommen zu 100 Prozent bei den projekttragenden Organisationen an, die das Angebot kostenlos nutzen können. Die Spendenplattform ist für alle gemeinnützigen Projekte offen – egal ob der Finanzbedarf kleiner oder größer ist. betterplace.org hilft Initiativen bei der Einrichtung der Projektseiten und kümmert sich um die komplette Spendenabwicklung – inklusive Spendenquittung.