Sprungnavigation

Spinge direkt...

09.01.2018

Jetzt noch Karten sichern für den Büttnachmittag in der Bürgerhalle

Sonntag (28.01.) 15.00 Uhr, Einlass und Kaffeeausschank ab 14.00 Uhr

Foto: Stadt Coesfeld

Es gibt noch Eintrittskarten für den karnevalistischen Büttnachmittag, den die Stadt und Die-La-Hei am Sonntag (28.01.) in der Coesfelder Bürgerhalle veranstalten. Der Büttnachmittag ist gedacht für Senioren und Menschen mit Behinderung und wird von der Stadt entsprechend bezuschusst. Der Eintritt kostet für diesen Besucherkreis 7,50 EUR, für weiter hinten angeordnete Plätze 6,50 EUR. Kaffee und ein Stück Kuchen sind inklusive. Für Rollstuhlfahrer sind einige Plätze reserviert, eine Begleitperson erhält freien Eintritt.
Mehr als 240 Karten wurden im Bürgerbüro bisher verkauft, der Vorverkauf geht deshalb weiter. Fachbereichsleiter Theo Witte: „Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag und hoffen wieder auf ein volles Haus“. Damit keine Plätze frei bleiben, wird der Vorverkauf deshalb jetzt erweitert: Auch wer nicht zur eigentlichen Zielgruppe gehört, kann Tickets für den Büttnachmittag erwerben - zum regulären Preis von 12,00 Euro.
Das Bühnenprogramm beginnt am Sonntag (28.01.) um 15.00 Uhr. Die Jecken der Die-la-Hei zeigen ihr Können, schwingen das Tanzbein, steigen in die Bütt, singen, schunkeln und klatschen. Einlass in die Bürgerhalle ist bereits ab 14.00 Uhr (freie Platzwahl). Mitglieder des Ausschusses für Jugend, Familie, Senioren und Soziales schenken Kaffee aus.
Tickets im Bürgerbüro: geöffnet montags bis freitags 08.00 bis 18.00 Uhr, samstags 10.00 bis 12.00 Uhr.