Sprungnavigation

Spinge direkt...

13.06.2018

Lärmaktionsplan: Entwurf liegt bis 11. Juli im Bürgerbüro aus

Landesamt LANUV hat Lärmkarten der Lärmminderungsplanung online gestellt

Seit dem 24.01.18 sind die Lärmkarten der 3. Stufe der Lärmminderungsplanungsplanung freigeschaltet. Die Lärmkarten wurden durch das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) aufgestellt und können im Internet auf den Seiten des Umgebungslärmportals www.umgebungslaerm.nrw.de/ eingesehen werden. Die Lärmkarten beziehen sich für Coesfeld nur auf die beiden Bundesstraßen B 474 und B 525.
Unter Einbeziehung der Ergebnisse der Lärmkartierung hat die Stadt Coesfeld geprüft, ob der erst im Dezember 2017 in seiner endgültigen Form vom Rat beschlossenen Lärmaktionsplan der 2. Stufe noch aktuell ist oder komplett neu aufgestellt werden muss:
Die Gegenüberstellung der Lärmkartierungen in den Stufen 2 und 3 ergibt keine prägnanten Unterschiede. Insgesamt ist die Zahl der betroffenen Personen – gesehen auf das gesamte Stadtgebiet – weiterhin als gering anzusehen. Sie ist gegenüber der Lärmkartierung der Stufe 2 in allen Kategorien sogar leicht zurückgegangen.
Im Aktionsplan der Stufe 2 wurden Maßnahmen zur Lärmsanierung festgesetzt. Diese befin-den sich derzeit in der Umsetzung. Damit wird sich die Zahl der betroffenen Personen noch einmal in geringem Umfang reduzieren.
Insgesamt kommt die Stadt zum Schluss, dass es keine verbesserungsbedürftigen Situatio-nen gibt, die über die Feststellungen im Rahmen der 2. Stufe der Lärmaktionsplanung hinaus-gehen und die im Rahmen der Lärmaktionsplanung behandelt werden könnten. Daher ist es nicht erforderlich, den Aktionsplan erneut komplett aufzustellen. Es reicht eine vereinfachte Fortschreibung des bestehenden Aktionsplanes.
Der unter dieser Maßgabe aufgestellte Entwurf des Lärmaktionsplanes in der Stufe 3 der Lärmminderungsplanung wurde am 17.05.2018 vom Rat beschlossen. Dieser kann nun im Internet und im Bürgerbüro eingesehen werden.

Beteiligung der Öffentlichkeit
1.    Die Lärmkarten und Informationen zur Analyse der Lärmkartierung und zur Überprüfung des Lärmaktionsplanes der Stufe 2 sind zusammen mit dem vom Rat der Stadt Coesfeld in seiner Sitzung am 17.05.2018 beschlossenen Entwurf des Lärmaktionsplanes sind auf der Internetseite der Stadt Coesfeld unter dem Thema „Planen & Bauen hinterlegt.
www.coesfeld.de/wirtschaft-bauen/planung/verkehrsplanung/laerm/
2.    Die Lärmkarten und Informationen zur Analyse der Lärmkartierung und zur Überprüfung des Lärmaktionsplanes der Stufe können zusammen mit dem vom Rat der Stadt Coes-feld in seiner Sitzung am 17.05.2018 beschlossenen Entwurf des Lärmaktionsplanes in der Zeit vom 11. Juni 2018 bis einschließlich 11. Juli 2018 bei der Stadtverwaltung Coesfeld, Markt 8, Bürgerbüro, Zimmer 1, während der Dienststunden
montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
und samstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
eingesehen werden.
Zusätzlich kann die Planung nach vorheriger Terminabstimmung mit Holger Ludorf, Fachbereich 60, Zimmer 306, Telefon 939-1306, erörtert werden. Mit Fragen können Sie sich ebenfalls an Holger Ludorf wenden, auch gerne per Mail unter holger.ludorf@coesfeld.de.
Anregungen und Vorschläge
Innerhalb der Auslegungsfrist können Anregungen und Vorschläge im Bürgerbüro abgegeben werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, diese online unter www.coesfeld.de/planung.0.html abzugeben.
Kontakt
Stadt Coesfeld
Fachbereich 60 – Planung, Bauordnung und Verkehr
Holger Ludorf
Markt 8
Tel.: +49 (0) 2541 939-1306
Fax: +49 (0) 2541 939-7508
E-Mail: holger.ludorf@coesfeld.de