Sprungnavigation

Spinge direkt...

14.09.2018

STREETART für Jugendliche, Projekt am Jugendhaus Stellwerk in den Herbstferien

Anmeldungen ab sofort möglich, Workshops vom 15. bis 17. Oktober

Plakat: Stadt Coesfeld

Das Team der Jugendförderung der Stadt Coesfeld bietet in der ersten Herbstferienwoche ein neues Projekt für Jugendliche an: STREETART
Von Montag (15.10.) bis Mittwoch (17.10.) können rund 40 Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren drei Tage lang „Streetart“-Luft schnuppern. Zur Auswahl stehen drei Workshops: „Streetdance“, „Parkour“ und „Graffiti“. Die Jugendlichen entscheiden sich bei der Anmeldung für einen der dreitägigen Workshops, die geleitet werden von echten „Streetart“-Experten der Tanzschule Falk, 2lefthands und den Traceuren der Parkourabteilung vom Vfl Ahaus e.V. Gefördert wird das Projekt durch den Möbelladen der Coesfelder Pfarrgemeinden. Das Angebot ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist aber zwingend erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Anmeldung zu „STREETART“ und den einzelnen Workshops ist möglich unter www.ferienprogramm-coesfeld.de/coesfeld
Wichtige Daten im Überblick:
Wann? 15.-17. Oktober, 10.00-15.00 Uhr
Was? Projekt STREETART
Wer? Coesfelder Jugendliche der Altersgruppe 10-14 Jahre
Wo? Jugendhaus „Stellwerk“, Bahnweg 1 in Coesfeld
Fragen zum Projekt oder zur Anmeldung beantwortet Andrea Wiesner im Fachbereich Jugend, Familie, Bildung und Freizeit der Stadt, Tel. (02541) 939-2231, andrea.wiesner@coesfeld.de. Alle Infos auch online www.junges-coesfeld.de