Sprungnavigation

Spinge direkt...

17.09.2018

Vorhang auf für Kindertheater im Herbst! Noch Karten für drei Vorstellungen im PZ

Märchenhaftes "Grimmassel" macht den Anfang am Samstag (06.10.) um 15.00 Uhr

Foto (c) Kindertheater "Die Clownixen"

Am Samstag (06.10.) hebt sich der Vorhang für die Kindertheaterreihe im Pädagogischen Zentrum an der Holtwicker Straße für das erste von insgesamt drei Theaterstücken. Das Kindertheater „Die Clownixen“ zeigt ab 15.00 Uhr das Stück „Grimmassel“. Tickets dafür gibt es noch im Bürgerbüro und in der VHS. Der Eintritt beträgt 3,00 Euro als Einzelkarte oder 7,00 Euro im Abo (für alle drei Veranstaltungen).
Am Samstag (03.11.) gibt es die zweite Aufführung, dann kommt das „Kindertheater Mika & Rino“ ins PZ mit dem Stück „Der zerbrochene Zauberspiegel“. Vorweihnachtlich wird dann der Abschluss am Samstag (01.12.), wenn das „Kindertheater Brille“ zeigt, „Wie Engel fliegen lernen“.
Die Vorstellungen sind geeignet für Kinder ab etwa vier Jahren. Die Kindertheaterreihe der Stadt wird unterstützt von der Sparkasse Westmünsterland.
Weitere Informationen im städtischen Fachbereich Kultur und Weiterbildung unter Tel. (02541) 948124 und im Internet unter www.kultur.coesfeld.de.

Hier die Theaterstücke und Termine im Überblick:

„Grimmassel“ mit dem Kindertheater „Die Clownixen“
für Kinder ab 4 Jahren
Samstag, 06.10.2018, 15.00 Uhr
Zwischen Spielzeug, vergessenen Kuscheltieren, dreckigen Unterhosen und Einzelsocken findet Wilma ein Märchenbuch der Gebrüder Grimm.
In ihrer wohlverdienten Arbeitspause versucht Wilma, ihrer Kollegin Jalila, das Leben im Märchen schmackhaft zu machen. Ach wäre es schön, Wolle zu Gold spinnen zu können oder so tapfer wie das Schneiderlein und so schön wie Schneewittchen zu sein.
Aber ist ein Leben im Märchen wirklich so schön? Wie war das noch mit Schneewittchen bei den sieben Zwergen? Wie sieht das Leben von einem Wolf im Märchen aus? Und einen Frosch heiraten? Was für ein Schlamassel oder besser gesagt: Grimmassel!

„Der zerbrochene Zauberspiegel“, „Kindertheater Mika & Rino“
für Kinder ab 4 Jahren
Samstag, 03.11.2018, 15.00 Uhr
Rino, der Zauberlehrling hat viele Jahre des Lernens verbracht und ist nun bereit für seine große Zauberprüfung. Sein Meister will ihn nicht ziehen lassen und hat ihm besonders schwere Aufgaben gestellt. Mit viel Geschick und der Hilfe seines Freundes, der Eule, kann er die ersten Aufgaben lösen, bis der wertvolle Zauberspiegel zerbricht.  Alles scheint verloren. Der Meister ist wütend. Aber Rino wäre nicht so weit gekommen, wenn ihm seine lustigen Ideen nicht auch jetzt aus der Patsche helfen würden.
Eine atemberaubende, witzige und hintergründige Geschichte mit viel Musik.

„Wie Engel fliegen lernen“, „Kindertheater Brille“
für Kinder ab 4 Jahren
Samstag, 01.12.2018, 15.00 Uhr
Ein Engel sucht den wahren Grund von Weihnachten. Auf der Erde geschehen auf einmal seltsame Dinge: Die Menschen hängen überall Schnüre mit kleinen Lämpchen auf, essen Süßigkeiten, bis ihnen schlecht wird und packen lauter Sachen in buntes Papier ein. Der Engel Bauz versteht das alles nicht und fragt Gott: „Die Menschen feiern Weihnachten.“ Aha, aber was ist das? Da Bauz ein Jungengel ist und noch nicht fliegen kann, verspricht Gott ihm Flügel, wenn er das Rätsel löst. Auf der Suche nach einer Antwort „plumpst“ Bauz an verschiedene Orte und nimmt jedes Mal eine Antwort mit zurück in den Himmel. Doch leider liegt er damit meist nicht ganz richtig.