Sprungnavigation

Spinge direkt...

09.10.2018

Minister Karl-Josef Laumann trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein

Besuch in Coesfeld zum GIRO inklusiv

Foto: Stadtwerke Coesfeld

Coesfeld war am Tag der Deutschen Einheit Startort für die Radprofis beim Sparkassen Münsterland Giro. Im Rahmen dieses Radsportereignisses fand auch der GIRO inklusiv statt, ein Radrennen für Menschen mit und ohne Behinderung. Landessozialminister Karl-Josef Laumann gab den Startschuss für die fast 200 Teilnehmer des GIRO inklusiv und nutzte die Gelegenheit auch, um sich ins Goldene Buch der Stadt Coesfeld einzutragen.
Bildunterschrift: Landesminister Karl-Josef Laumann (Mitte), eingerahmt von (vlnr.) Bürgeremeister Heinz Öhmann, Regierungspräsidentin Dorothee Feller und Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr