Sprungnavigation

Spinge direkt...

10.10.2018

Neues vom Wochenmarkt: "Der Olivenstand" bringt das Mittelmeer ins Münsterland

Auch für Bio-Obst und -Gemüse neuer Händler auf dem Freitagsmarkt

Foto: Stadt Coesfeld

Einen Hauch Mittelmeer ins Münsterland bringt seit Anfang Oktober „Der Olivenstand“ dienstags und freitags auf den Coesfelder Wochenmarkt: Mit eingelegten Tomaten, Schafskäse- und Pesto-Variationen aus eigener Herstellung, mit Ciabatta, kalt gepressten Olivenölen und feinen Essigsorten und natürlich auch mit Oliven. Händler Martin Winterhoff aus Münster sagt aus Überzeugung: „Über Geschmack lässt sich streiten, über Qualität nicht!“
Frische Waren aus ihrem Naturkostladen bietet seit einigen Wochen auch Christina Jansen aus Senden an: Sie bereichert den Freitagsmarkt mit einer bunten Auswahl von ausgesuchtem Bio-Obst und –Gemüse.
Fragen zum Wochenmarkt beantworten im städtischen Fachbereich Soziales und Ordnung Andrea Kemper, Tel. 939-2419 und Evelyn Hagedorn, Tel. 939-2919.

Bildunterschrift: Der Olivenstand von Martin Winterhoff aus Münster ist neu auf dem Coesfelder Wochenmarkt, jeden Dienstag und Freitag, 8 bis 12.30 Uhr, im Bild Feinkost-Fachmann Thomas Hesters