Sprungnavigation

Spinge direkt...

05.11.2018

Das Kommunale Kino zeigt "Solange ich atme" am Dienstag (13.11.) um 19.30 Uhr und Sonntag (18.11.) um 11.00 Uhr

im Cinema an der Holtwicker Straße, Eintritt 5,00 Euro

Foto: Pixabay.de

Das Kommunale Kino Coesfeld zeigt im Cinema Coesfeld, Holtwicker Straße 2, am Dienstag, 13.11.2018, 19.30 Uhr und als Matinée am Sonntag, 18.11.2018, 11.00 Uhr das Drama „Solange ich atme“, von Andy Serkis mit Andrew Garfield, Claire Foy, u.a., GB 2017, FSK: ab 12 Jahren, ca. 118 Minuten, Eintritt: 5,00 Euro

Inhalt:

Der unternehmungslustige Robin hat den größten Teil seines Lebens noch vor sich, als er nach einem Auslandsaufenthalt an Polio (Kinderlähmung) erkrankt. Von nun an ist er vom Hals abwärts gelähmt und nicht mehr fähig selbständig zu atmen. Er will sein Leben jedoch nicht aufgeben und fortan nur noch leidend eingesperrt an einem Ort verbringen. Entgegen den ärztlichen Ratschlägen holt ihn seine hingebungsvolle und entschlossene Frau Diana nach Hause. Mit Hilfe eines von seinem Freund konstruierten Rollstuhls meistert er nun sein Leben und verändert mit seiner Lebensfreude, seinem Humor und seinem Mut sein eigenes Dasein und das der Menschen, denen er auf seinem Lebensweg begegnet.

Nächster Film:
„Nach dem Urteil“        
von Xavier Legrand        

Di., 20.11.2018, 19.30 Uhr
So., 25.11.2018, 11.00 Uhr