Sprungnavigation

Spinge direkt...

18.03.20 - 13 Uhr: Weitere Einschränkungen auf Landesebene

Ordnungsamt und Baubetriebshof leiten Schließung von Gastronomie, Handel und Spielplätzen ein

Das Land NRW hat gestern Abend (17.03.20) neue Einschränkungen für Gaststätten und Händler vorgeschrieben. Diese Regeln gelten ab sofort auch in Coesfeld. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung haben begonnen, die Händlerschaft und die Gastronomen aufzusuchen.

Bürgermeister Heinz Öhmann: „Wir bitten dringend um Verständnis und darum, dass diese Regeln umgesetzt werden.“

Von den Schließungen betroffen sind auch Spiel- und Bolzplätze und andere Sportanlagen. Der Zugang ist ab sofort zu schließen. Der Baubetriebshof ist dazu bereits auf dem Weg.

Wer Fragen zum Umgang mit dem neuen Erlass hat, kann sich in der Stadtverwaltung melden. Zum Thema „Corona“ wurde dort eine Telefon-Hotline eingerichtet, von 8 bis 18 Uhr: Tel. (02541) 939-2000.

Ergänzend dazu: Alle Informationen im Überblick und eine Liste mit häufig gestellten Fragen auch hier: https://www.coesfeld.de/corona.html

 

 

 

 

 

Foto: (c) Stadt Coesfeld