Sprungnavigation

Spinge direkt...

„Ab auf die Bäume!“

hieß es am vergangenen Dienstag (01.07.), als sich ein Dutzend Coesfelder Jugendliche im Ibbenbürener Kletterwald in das obligatorische Gurtzeug zwängte, um einen Nachmittag lang das eigene Können und den eigenen Mut an verschiedenen Kletterparcours auszuprobieren. Unter der Leitung des Teams aus dem Jugendhaus Stellwerk konnten so auch ungeübte Jugendliche erste Erfahrungen in luftiger Höhe sammeln. Die Veranstaltung selbst steht in einer Reihe weitere erlebnispädagogischer Angebote des Stellwerks in den ersten beiden Ferienwochen.

 

Infos und Bilder gibt es unter www.junges-coesfeld.de.