Sprungnavigation

Spinge direkt...

Ab Montag (19.08.) Kanalbauarbeiten auf der Hansestraße

Teilstück vor Kaufland halbseitig gesperrt - in Richtung Bahnhof bleibt die Hansestraße einseitig befahrbar

Ab Montag (19.08.) wird die Hansestraße auf einem Teilstück neben dem Bahnhofsvorplatz gesperrt, weil Kanalanschlüsse für ein Gebäude erneuert werden müssen. Die Hansestraße ist dann über den Kreisverkehr an der Sökelandstraße nicht mehr erreichbar; der Fahrzeugverkehr wird umgeleitet über die Bahnhofstraße/Dülmener Straße. In Richtung Bahnhof bleibt die Hansestraße einseitig befahrbar, auch die Busschleife bleibt bestehen. Radfahrer und Fußgänger können den Bereich weiterhin passieren. Die Kanalarbeiten werden innerhalb einer Woche abgeschlossen sein.

Fragen zu den Bauarbeiten beantwortet beim Abwasserwerk Hubert Woltkamp, Tel. (02541) 929-326.

 

Foto: Stadt Coesfeld