Sprungnavigation

Spinge direkt...

Alkohol - zwischen Spaß und Risiko

Info-Abend für Eltern und Interessierte am Donnerstag (06.02.) im PZ ergänzt die Alko-Impro-Quiz-Show

Am Donnerstag (06.02.) findet um 19 Uhr ein Informationsabend zum Thema Alkohol-Prävention statt für Eltern und Interessierte. Unter dem Titel „Zwischen Spaß und Risiko“ soll ein Bewusstsein für den widersprüchlichen gesellschaftlichen Umgang mit Alkohol entwickelt werden. Auch lebenspraktische Fragen zum Thema Alkohol im familiären Alltag werden angesprochen sowie Tipps zur Gesprächsführung mit den eigenen Kindern gegeben.

Durchgeführt wird dieser Informationsabend im PZ an der Holtwicker Straße von Fachkräften der Fachstelle Prävention des Caritasverbandes sowie der Suchtberatung der AWO Dülmen.

Diese Abendveranstaltung ergänzt die „Alko-Impro-Quiz-Show“, die am gleichen Tag vormittags für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 der Theodor-Heuss-Realschule durchgeführt wird.

Informationsabend zur Alkohol-Prävention: Donnerstag (06.02.) 19 Uhr im PZ

 

Zum Thema: Alko-Impro-Quiz-Show

Hinter dem gesamten Projekt steckt ein seit vielen Jahren im Kreis Coesfeld etabliertes Gesamtkonzept zur Alkoholprävention bei Schülerinnen und Schülern der Klassen 8 und 9, das der Arbeitskreis Prävention, die drei Jugendämter im Kreis Coesfeld, das Kreisgesundheitsamt sowie die AWO und der Caritasverband für den Kreis Coesfeld entwickelt haben.

Die Show für die Schülerinnen und Schüler am Vormittag berücksichtigt trotz der Ernsthaftigkeit des Themas die gesellschaftliche Realität mit ihrer Ambivalenz von Spaß und Risiko: der erhobene Zeigefinger bleibt daher außen vor. Getragen wird das Showkonzept von einem Schülerquiz mit dem Improvisationstheater „Impro 005“ aus Münster und dem Kabarettisten Carsten Höfer.

Der Eintritt zum Informationsabend ist frei. Weitere Infos zum Konzept und zur Idee finden sich im Netz unter www.drocoe.de.“