Sprungnavigation

Spinge direkt...

Alle Bilder gehören ausgestellt

Bürgermeister Heinz Öhmann zum Vorgang in der VHS

Bürgermeister Heinz Öhmann erklärt zum Vorgang in der VHS vom Juni 2019:

Nach abschließender Sachverhaltsklärung kommen wir zu der Einschätzung, dass es sich nicht, wie zunächst angenommen, um ein reines Aufhängen der Bilder zu Dekorationszwecken gehandelt hat, sondern tatsächlich um eine Werksschau mit Eröffnungsveranstaltung und damit um eine Ausstellung.

Damit ist klar: Alle Bilder gehören ausgestellt und zwar ohne, dass vorab eine Auswahl getroffen wird.

Jede/r Kursteilnehmende soll die Möglichkeit haben, eines der Werke aus den Kursen zu präsentieren, es gilt die Freiheit der Kunst.

Wir möchten deshalb allen KursteilnehmerInnen der letzten Kurse die Möglichkeit geben, ihre Werke in den Fluren der VHS auszustellen. Die organisatorischen Einzelheiten, den Zeitraum und die Dauer, werden bis zum Ende der Herbstferien geklärt.

 

Pressekontakt: ­

Pressestelle der Stadt Coesfeld

Andrea Zirkel

Telefon: 02541/939-1106

E-Mail: pressestelle(at)coesfeld.de

www.coesfeld.de

Zurück zur Übersicht