Sprungnavigation

Spinge direkt...

"Angebissen" - Ein-Frau-Revueprogramm zum Internationalen Weltfrauentag am Freitag (06.03.)

Jutta Seifert zu Gast in der Stadtbücherei, Eintrittskarten im Vorverkauf

„Wir wollen lieber fliegen als kriechen.“

sagte vor etwa 100 Jahren die Frauenrechtlerin Louise Otto Peters.

Um etwa ein Jahrhundert Frauengeschichte geht es auch in der Ein-Frau-Revue „Angebissen!“. Die wichtigsten Stationen werden hier mit Witz und Tiefgang beleuchtet durch Schauspiel-Szenen und Songs, Gedichte und Fakten. Aber auch das Sinnieren über die Liebe, das Leben und die Gewürze dazwischen kommt nicht zu kurz. Die Gleichstellungsstelle der Stadt Coesfeld freut sich, in Kooperation mit der Stadtbücherei Coesfeld, Jutta Seifert mit ihrem Revueprogramm anlässlich des Internationalen Frauentages in Coesfeld begrüßen zu können. Die Ein-Frau-Revue findet am 6. 3. 2020 ab 19.00 Uhr in der Stadtbücherei Coesfeld, Walkenbrückenstr. 25, statt. Eintrittskarten zu 9,00 EUR sind in der Stadtbücherei, im Bürgerbüro oder an der VHS erhältlich.