Sprungnavigation

Spinge direkt...

Automeile begeistert mit Neuheiten am laufenden Meter

12 Autohändler und der Stadtmarketing Verein Coesfeld & Partner stellen 14. Coesfelder Automeile auf die Räder / Spitzenwert von 108 Modellen zu sehen / Event für die ganze Familie mit verkaufsoffenem Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Coesfeld. Sie ist einzigartig in der Region, die Coesfelder Automeile. 108 Modelle von 18 Marken präsentieren die Coesfelder Autohändler am kommenden Sonntag, 27. April, von 11 bis 18 Uhr, in der gesamten Coesfelder Innenstadt. „Vom Kleinwagen bis zur Luxuslimousine ist alles dabei“, begeistert sich Helmut Sunderhaus, Geschäftsführer des organisierenden Stadtmarketing Vereines. „Neue Modelle kommen mit immer größerer Geschwindigkeit auf den Markt, da bleiben immer größere Zahlen nicht aus“.

Jetzt stehen auch die Standorte der Automarken fest, die jedes Jahr in Fortunas Hände liegen: Per Losverfahren werden die Stände vergeben. Von der Letter Straße bis zur Post postieren sich die neuen Modelle; in der Süring- und Schüppenstraße sowie auf dem Markt wetteifern sie mit glänzenden Karossen und kühnem Design um die Aufmerksamkeit der Flaneure. „Anschauen, hineinsetzen, beraten lassen ist am Sonntag Programm“, lädt Helmut Sunderhaus alle neugierigen Autofans ein. „Alle Autohändler vereinbaren auch gerne Termine für Probefahrten.“ Dazu öffnen die Geschäften in der gesamten Innenstadt von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag. Klar, dass auch die Küche kalt bleiben kann, denn die14. Coesfelder Automeile spricht die ganze Familie an.

Die ganz jungen Fans können auf der Truckbahn ihre Runden drehen oder sich beim Kinderschminken in Michael Schumacher oder eine flotte Rennmaus verwandeln. Diese Aktion liegt wieder in den bewährten Händen des Fördervereines Kinderträume des Liebfrauenkindergarten Coesfeld. „Dazu warten wir mit einer Carrerabahn auf, die vom Racing-Center Coesfeld betreut wird“, so Sunderhaus weiter. Gegen eine Spende „Von Kindern für Kinder“ unterstützt das Unternehmen den Clown im St.-Vincenz-Hospital Coesfeld.

Für ausgelassene Stimmung sorgt die holländische Straßenband „Belle Bloazers aus Eibergen“, während Mutige sich beim Bungee-Trampolin der Schwerkraft entziehen können. Um besonders den auswärtigen Besuchern das Parken am verkaufsoffenen Sonntag zu erleichtern, weist Helmut Sunderhaus auf die kostenlosen Parkflächen in der Marktgarage hin. Außerdem bieten sich die Parkplätze Arbeitsagentur, COEBAD, Kreisverwaltung, Mittelstraße sowie Rekener Straße und Kapuzinerstraße an.

Der Stadtmarketing Verein Coesfeld & Partner lädt Sie gemeinsam mit den Coesfelder Autohändlern ein, die 108 neuen Modelle am laufenden Meter mit allen Sinnen zu erleben, einzukaufen und den Charme der Coesfelder Innenstadt zu genießen. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Eine spannende Entdeckungsreise am laufenden Meter!

 

Zum Thema:

Coesfelder Automeile – Standorte der Marken

 

1          Ford               Marktplatz/Lambertikirche

2          Volvo              Marktplatz/Eisdiele

3          Rover             Marktplatz Ecke Commerzbank / Rosenstr.

4          Fiat                 Marktplatz/ Pizzeria/Elektro Papius

5          BMW              Marktplatz / Drogerie Schlecker

6          Peugeot         Marktplatz / Cafe / Marktkreuz

7          VW                 Marktplatz Rathaustreppenbereich

8          Mini                 Schüppenstraße Juwelier Heming

9          Honda             Süringstraße/BvG Straße ABC Schuhe

10       Hyundai          Süringstraße/Schüppenstraße Lezgus

11       Opel                Süringstraße Leder Janning/Casa

12       Saab              Süringstraße Ausgang Kupferpassage

13       Renault           Kupferstraße Juwelier Dassmann / Sparkasse

14       Daihatsu        Kupferstraße / Essmann

15       Mazda            Letter Straße/Kuchenstraße

16       Kia                  Letter Straße Sporthaus Schlüter

17       Toyota            Letter Straße/Ritterstraße/Ecke Haselhoff

18       Mercedes      Letter Straße vor der Jakobikirche