Sprungnavigation

Spinge direkt...

Bebauungspläne zur Verlagerung Möllers und zum Wohngebiet Markenweg liegen ab Mittwoch (15.07.) bis einschließlich 27.08.20 öffentlich aus

Unterlagen online auf der Website der Stadt und nach Terminvereinbarung im Rathaus

Durch die geplante Geschäftsaufgabe des Betriebes „Mühle Ahlert“ möchte der benachbarte und ebenfalls in Goxel ansässige Betrieb „Möllers GmbH & Co. KG“ an diesen Standort umziehen. Mit der Umsiedlung der Firma Möllers soll zukünftig auf der freiwerdenden Fläche ein kleines Wohngebiet mit ca. 18 Grundstücken entstehen. Anfragen bezüglich der Grundstücke sind an Herrn Egbert Möllers (Tel. 02541/93890) zu richten.

Für beide Entwicklungen ist die Aufstellung eines Bebauungsplanes notwendig. Der Rat der Stadt Coesfeld hat in seiner Sitzung am 25. Juni 2020 die Aufstellung sowie die öffentliche Auslegung der Planunterlagen beschlossen.

Die Unterlagen für die Offenlage des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 48a (VBP 48a) „Verlagerung Möllers Heizung Sanitär“ und des Bebauungsplans Nr. 48b (BP48b) „Wohngebiet Markenweg“ sind in der Zeit von Mittwoch (15.07.) bis einschließlich 27.08.2020 auf der Internetseite der Stadt Coesfeld zu finden: https://www.coesfeld.de/planung. Während dieser Auslegungsfrist können im Rahmen der öffentlichen Auslegung Stellungnahmen mit Anregungen und Bedenken gem. § 3 (2) Baugesetzbuch dazu abgegeben werden.

Neben der Internetveröffentlichung können sämtliche Unterlagen als zusätzliches Informationsangebot in Papierform bei der Stadtverwaltung Coesfeld, Markt 8 eingesehen werden. Aufgrund der weiterhin nur eingeschränkten Öffnung des Rathauses wird um Terminvereinbarung mit dem Fachbereich Planung gebeten bei Frau Larissa Bomkamp, Tel. 02541 / 939-1307 oder Frau Maarit Terhechte, Tel. 02541 / 939-1309. Ebenfalls unter diesen Telefonnummern kann die Planung gerne telefonisch erörtert werden.

Auf eine Bürgerinformationsveranstaltung muss während der Corona-Pandemie verzichtet werden.