Sprungnavigation

Spinge direkt...

Bilderbuchkino am Samstag (02.11.) in der Stadtbücherei

kostenlose Lesungen für Kinder ab drei Jahren um 11 Uhr und um 12.30 Uhr

Am Samstag, den 02. November 2019 lädt die Stadtbücherei Coesfeld Kinder ab 3 Jahren zum Bilderbuchkino ein. Mit altersgerechten Geschichten soll schon bei den Kleinsten das Interesse an Geschichten und Büchern fürhzeitig geweckt werden.  Passend zur Jahreszeit beginnt Uschi Dilkaute mit der Geschichte: “St. Martin und der kleine Bär” von Maja Dusiková. Marina und ihr Teddy schauen sich am 11. November das Sankt-Martins-Spiel an. Da entdeckt Teddy einen kleinen Jungen, der sehr traurig ist, weil er seine Laterne verloren hat. Ganz im Sinne von Sankt Martin verschenkt Teddy seine Laterne und teilt sich nun eine Laterne mit Marina. In der Pause können bunte St. Martin-Bilder ausgemalt oder ein kleiner Bär gebastelt werden. Um 12:30 Uhr folgt die Geschichte: “Oskar und der sehr hungrige Drache” von Ute Krause. Nach einem langen, tiefen Schlaf ist der Drache erwacht. Und nun hat er Hunger, einen Riesenhunger. Wie dumm, dass ihm die Dorfbewohner nur den kleinen Jungen Oskar geschickt haben. Der ist ja nicht einmal eine Zwischenmahlzeit! Doch dafür kann Oskar kochen. Sogar so wunderbar, dass der Drache ihn eigentlich viel zu schade zum Fressen findet… Wie gewohnt ist diese Veranstaltung kostenlos und ohne Anmeldung zu besuchen. Weitere Informationen: Stadtbücherei Coesfeld, Walkenbrückenstr. 25, 48653 Coesfeld, Tel.: 02541/9393100 oder stadtbuecherei(at)coesfeld.de

Foto: (c) Stadt Coesfeld