Sprungnavigation

Spinge direkt...

Bürgermeister diskutiert mit Letteranern

Viertes Bürgergespräch im Heimathaus in Lette am Mittwoch, 18.06.2008, 19.30 Uhr / Themen sind u. a. die Einstiegshilfe am Bahnhof Lette und Wohnen in Lette / das nächste Gespräch findet am kommenden Montag, 23.06.2008, 19.30 Uhr, im Pfarrzentrum Goxel statt

Coesfeld. Am Mittwoch, 18.06., findet das vierte Bürgergespräch im Ortsteil Lette statt. Um 19.30 Uhr informiert Bürgermeister Heinz Öhmann im Heimathaus Lette über aktuelle Stadtentwicklungsprojekte und insbesondere die Entwicklung des Ortsteiles Lette. Unter anderem stellt der Rathauschef die Wohnbaumöglichkeiten in Lette dar sowie den Fortgang des Projektes Neugestaltung Ortsdurchfahrt.

Dazu gibt es weitere Themen in der Kreisstadt, sei es das zurzeit im Bau befindliche Bahnhofsquartier mit dem Ausbau der Hansestraße und dem Kreisverkehr Dülmener Straße, die Bebauung der Coesfelder Weberei, die Zukunft des Kasernengeländes, die Aufwertung des Bahnhofsumfeldes, der Bau der Skateranlage und die finanzielle Leistungsfähigkeit der Stadt.

Seit seinem Amtsantritt im März 2003 führt Bürgermeister Heinz Öhmann regelmäßig Bürgermeistersprechstunden im Rathaus sowie Bürgergespräche in den Ortsteilen durch. „Ich gehe gezielt in die Ortsteile, um Fragen zu beantworten und die aktuellen Projekte vorzustellen“, sagt der 51jährige Familienvater.


 

Termine Bürgergespräche

Mittwoch, 18.06., 19.30 Uhr, Heimathaus Lette

Montag, 23.06., 19.30 Uhr, Pfarrzentrum Goxel