Sprungnavigation

Spinge direkt...

Bürgerversammlung zu Goxel

Bürgerversammlung zur 2. Änderung des 48. Bebauungsplanes "Erweiterung der Siedlung Goxel" am Mittwoch, 16.01.2008, 18 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses

 

Coesfeld. Am 16. Januar sind die Bürger eingeladen, sich über die geplante Änderung des Bebauungsplanes Nr. 48 zu informieren und ihre Meinung zu äußern. Die Bebauungsplanänderung ist erforderlich, um durch den Bau einer Lagerhalle den Bestand und die Weiterführung eines Mühlenbetriebes in Goxel sicherzustellen. Eine landwirtschaftlich genutzte Fläche muss in eine gewerbliche Baufläche umgewandelt werden. Am dritten Mittwoch im neuen Jahr erläutern die städtischen Planer um 18 Uhr die Veränderungen anhand von Entwurfsplänen.

Diese frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit hat der Rat der Stadt Coesfeld am 19. Dezember 2007 beschlossen. Die Bürgerversammlung findet im Sitzungssaal des Rathauses statt. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit sich zu den Planabsichten zu äußern. Über die Anregungen und Hinweise der Bürger wird ein Protokoll erstellt und veröffentlicht. Außerdem fließen diese in den politischen Beratungs- und Entscheidungsprozess ein.

Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes wird im Norden durch die B 525, im Osten und Süden durch die Straße Markenweg und im Westen durch die westliche Grenze des Flurstücks 571, Flur 18, Gemarkung Coesfeld-Kirchspiel begrenzt.

Über die Bürgerversammlung informiert Martin Richter im Fachbereich Planung, Bauordnung, Verkehr unter Tel. 0 25 41/ 93 9-13 08.

Versammlung von oben