Sprungnavigation

Spinge direkt...

CoeMBO 2019: Am Samstag (16.11.) findet die 9. Coesfelder Messe zur Bildungs- und Berufsorientierung statt

150 Aussteller informieren von 10 bis 16 Uhr im und am Schulzentrum, Holtwicker Straße

Am Samstag (16.11.) findet im und am Coesfelder Schulzentrum von 10 bis 16 Uhr die 9. Coesfelder Messe zur Bildungs- und Berufsorientierung, kurz CoeMBO 2019, statt. Mit 150 Ausstellern ist die CoeMBO auch in diesem Jahr wieder die größte derartige Veranstaltung im Münsterland bzw. zählt zu den TOP-Messen landesweit. Insbesondere die junge Generation ist herzlich eingeladen zur Information rund um die Themen Schulangebote, Ausbildung, Studium, Berufseinstieg, Karriere, Freiwilligendienste und Gap Year. Neben 40 Vorträgen und zahlreichen Mitmachangeboten besteht wieder die Möglichkeit zu kostenfreien Berufsberatungen, einem Bewerbungsmappencheck, kostenfreien Bewerbungsfotos sowie hilfreichen Tipps zu Vorstellungsgesprächen. Auch in diesem Jahr besteht wieder die Möglichkeit schon vor dem Messetermin über die Messehomepage mit bestimmten Ausstellern für den Messetag einen gesicherten 20-minütigen Gesprächstermin zu vereinbaren.
Gerade im Raum Coesfeld bzw. dem Westmünsterland mit annähernder Vollbeschäftigung bestehen für Ausbildungsinteressierte und Berufseinsteiger vielfältige attraktive Startmöglichkeiten - dazu zählt auch eine Ausbildungsplatzgarantie der Kreishandwerkerschaft Coesfeld. Fernerhin sind 24 renommierte deutsche und niederländische Hochschulen vor Ort.

Da das Messegelände direkt am Bahnhaltepunkt Coesfeld-Schulzentrum liegt, bietet sich auswärtigen Besuchern eine bequeme Anreise per Bahn. So ist Coesfeld und die CoeMBO in 25 Min. ab Wulfen oder 43 Min. ab Marl zu erreichen. Für PKW-Anreisende stehen ca. 1.000 ausgewiesene Parkplätze im Nahbereich der Messe zur Verfügung. Laut Messekoordinator Jochen Theisen werden rund 4.000 Besucher erwartet. Ausführliche Infos zur Messe unter www.coembo.de