Sprungnavigation

Spinge direkt...

Das Kommunale Kino ist zurück und zeigt "Enkel für Anfänger" am Dienstag (07.07.) um 19.30 Uhr

im Cinema an der Holtwicker Straße, Eintritt 5,50 Euro

Das Kommunale Kino Coesfeld zeigt im Cinema Coesfeld, Holtwicker Straße 2, am Dienstag, 07.07.2020, 19.30 Uhr die Komödie „Enkel für Anfänger“, von Wolfgang Groos mit Maren Kroymann, Heiner Lauterbach, u.a., D 2019, FSK: ab 6 Jahren, 104 Minuten,

Eintritt: 5,50 Euro

Inhalt:
Die Rentner Karin, Gerhard und Philippa wollen der Langeweile ihres Alltags entfliehen. Weil sie auf „typische“ Senioren-Aktivitäten keine Lust haben, lassen sich die Kinder- und Enkellosen dazu überreden, sich auf der Suche nach neuen Herausforderungen als Leih-Oma und -Opa anzubieten.  Ehe sich Karin und Gerhard versehen, stecken auch sie bis zum Hals in der Enkelbetreuung, ihre Wohnungen werden von tobenden Kindern auf den Kopf gestellt und noch dazu müssen sie sich mit übervorsichtigen Helikoptereltern und freiheitsliebenden Single-Müttern herumschlagen. Doch trotz allem erleben sie dabei die aufregendste Zeit ihres Lebens.

 

Nächster Film

„Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“            Di., 21.07.2020, 19.30 Uhr

von Caroline Link                                  

 

Logo Kommunales Kino
Foto: (c) Pixabay.de