Sprungnavigation

Spinge direkt...

Das Kommunale Kino zeigt "Die Goldfische" am Dienstag (16.07.) um 19.30 Uhr und Sonntag (21.07.) um 11.00 Uhr

im Cinema an der Holtwicker Straße, Eintritt: 5,50 Euro

Das Kommunale Kino Coesfeld zeigt im Cinema Coesfeld, Holtwicker Straße 2, am Dienstag, 16.07.2019, 19.30 Uhr und als Matinée am Sonntag, 21.07.2019, 11.00 Uhr die dramatische Komödie „Die Goldfische“, von Alireza Golafshan mit Tom Schilling, Jella Haase u.a., D 2019, FSK: ab 12 Jahren, ca. 112 Minuten, Eintritt: 5,50 Euro

Inhalt:
Oliver ist Banker und Portfolio-Manager. Er führt ein Leben auf der Überholspur, das  nach einem Unfall ein abruptes Ende findet. Im Krankenhaus bekommt er die verheerende Diagnose: Querschnittslähmung. Nach einer Reha landet er in einer Behinderten-WG mit dem Namen „Die Goldfische“, die aus der blinden Zynikerin Magda, den Autisten Rainman und Michi und Franzi, einem toughen Mädchen mit Down-Syndrom, besteht. Betreut werden sie von der idealistischen Laura und dem ausgebrannten Eddy. Schnell reift in Oliver ein Plan: Er will mit der Gruppe als Tarnung eine Reise in die Schweiz unternehmen, wo er einen Haufen Schwarzgeld gebunkert hat…

Nächster Film: „Sweethearts“ von Karoline Herfurth                           

Di., 06.08.2019, 19.30 Uhr

So., 11.08.2019, 11.00 Uhr

 

 

Foto: Pixabay.de