Sprungnavigation

Spinge direkt...

Das Kommunale Kino zeigt: "Kindeswohl" am Dienstag (22.01.) um 19.30 Uhr und Sonntag (27.01.) um 11 Uhr

im Cinema an der Holtwicker Straße, Eintritt: 5,00 Euro

Das Kommunale Kino Coesfeld zeigt im Cinema Coesfeld, Holtwicker Straße 2, am Dienstag, 22.01.2019, 19.30 Uhr und als Matinée am Sonntag, 27.01.2019, 11.00 Uhr das Gerichtsdrama „Kindeswohl“, von Richard Eyre mit Emma Thompson, Stanley Tucci, u.a., D 2017, FSK: ab 12 Jahren, ca. 105 Minuten, Eintritt: 5,00 Euro

Inhalt:
Fiona Maye nimmt als Richterin in London ihre Aufgabe sehr ernst. Mit vollem Einsatz lebt sie für ihren Beruf, was einen Preis hat. Ihr Privatleben ist ein Scherbenhaufen, ihre Ehe mit dem amerikanischen Geschichtsprofessor Jack steht vor dem Aus. Mitten in dieser persönlichen Krise hat die Familienrichterin einen neuen Fall zu verhandeln: Der 17-jährige Adam, ein brillanter Junge, hat Leukämie, weigert sich aber, eine Bluttransfusion anzunehmen, die sein Leben retten würde, weil er und seine Eltern Zeugen Jehovas sind. Das Krankenhaus hat bereits Klage eingereicht und Fiona soll entscheiden, ob Adam, der in drei Monaten volljährig wird, gezwungen werden soll, die Bluttransfusion anzunehmen. Doch soll Fiona ihn wirklich zwingen, zu leben? Die Richterin beschließt, sich selbst ein Bild vom Patienten zu machen und ihn im Krankenhaus zu besuchen.

Nächster Film:

„Die Verlegerin“       

von Steven Spielberg

Di., 05.02.2019, 19.30 Uhr

So.,10.02.2019, 11.00 Uhr

Foto: Pixabay.de