Sprungnavigation

Spinge direkt...

Das Kommunale Kino zeigt: "Vom Ende einer Geschichte" am Dienstag (04.02.) um 19.30 Uhr und Sonntag um 11 Uhr

im Cinema an der Holtwicker Straße, Eintritt: 5,50 Euro

Das Kommunale Kino Coesfeld zeigt im Cinema Coesfeld, Holtwicker Straße 2, am Dienstag, 04.02.2020, 19.30 Uhr und als Matinée am Sonntag, 09.02.2020, 11.00 Uhr das Drama „Vom Ende einer Geschichte“, von Ritesh Batra mit David Thompson, Ed Rubin, u.a., GB 2017, FSK: ohne, 108 Minuten, Eintritt: 5,50 Euro

Inhalt:
Der pensionierte Besitzer eines Ladens für gebrauchte Leica-Kameras wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Als Student hatte er sich vor bald 50 Jahren in eine Frau verliebt, die sich dann aber seinem besten Freund zuwandte. Der nahm sich kurz darauf das Leben. Eine testamentarische Verfügung nötigt ihn, sich mit der verflossenen Liebe nach all den Jahren wieder zu treffen, und alles kommt zurück: die erste Liebe, das gebrochene Herz, Betrug, Schuld und Reue. Tony ist nun an einem Punkt, an dem er Verantwortung übernehmen muss – für zermürbende Konsequenzen von Taten, die er vor langer Zeit beging.

Nächster Film: „Nur die Füße tun mir leid“                

Di., 18.02.2020, 19.30 Uhr und So., 23.02.2020, 11.00 Uhr

 

Foto: (c) Pixabay.de