Sprungnavigation

Spinge direkt...

Das Wunschinstrument hören, ausprobieren und sich beraten lassen

Musikschule bietet Instrumenten-Informationskonzerte im WBK an / am Montag, 21. und Donnerstag, 24. April 2008, Musikschule im WBK an der Osterwicker Straße

Coesfeld. Die Musikalische Früherziehung endet in Kürze, Ihre Tochter oder Ihr Sohn will weiter musizieren – nur welches Instrument ist das richtige? In dieser Situation hilft nur Ausprobieren und ausführlich beraten lassen. Von erfahrenen Musikpädagogen. „Wir kennen den Bedarf und bieten deshalb so genannte Instrumenten-Informationskonzerte an“, informiert Christa Enseling-Korkusuz, Fachbereichsleiterin der Grundstufe an der Musikschule Coesfeld Billerbeck Rosendahl.

Die Konzerte finden am Montag, 21.04. um 17 Uhr für Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass sowie Blockflöte, Klavier, Akkordeon, Oboe und Fagott im WBK statt. Alle Blechblasinstrumente wie Trompete, Horn, Posaune, Tenorhorn und Tuba sowie Holzblasinstrumente (Querflöte, Klarinette, Saxophon) und auch Schlagzeug und Gitarre werden in einem zweiten Termin am Donnerstag, 24.04. um 16.15 Uhr vorgestellt. „Jeweils im Anschluss stehen Fachlehrer der zuvor im Konzert dargebotenen Instrumente für Beratungsgespräche zur Verfügung“, so Christa Enseling Korkusuz. Die Veranstaltungen werden im Orchestersaal der Musikschule im WBK, 2. Etage, Osterwicker Straße 29, angeboten.

„Im vergangenen Jahr ist das Angebot sehr gut angenommen worden. Natürlich sind auch Kinder außerhalb der musikalischen Früherziehung herzlich willkommen.“ Ab sechs Jahren bietet sich der Unterricht an der Musikschule an. „Insbesondere bei Querflöte und Klarinette bietet sich ein Ausprobieren der Instrumente an, denn je nach Wachstum des Kindes können die Finger noch nicht ausreichend genug greifen und fassen“. Gegebenenfalls muss das Kind dann ein halbes Jahr „pausieren“.

 

Kontakt:

Musikschule Coesfeld Billerbeck Rosendahl,

WBK, Osterwicker Straße 29

48653 Coesfeld

Tel. 0 25 41 / 701 77

http://www.musikschule-coesfeld.de

Zurück zur Übersicht