Sprungnavigation

Spinge direkt...

Deutsche Glasfaser: Das angestrebte Ziel nur knapp verfehlt!

Jetzt noch schnelles Internet sichern! Frist verlängert bis Montag (17.06.)

Die Deutsche Glasfaser teilt mit:

40% aller Haushalte in den geplanten Ausbaugebieten Maria Frieden, Lette und Goxel hätten einen Antrag auf ihren eigenen Glasfaser-Anschluss stellen müssen, um die neue Infrastruktur für ihren Ort zu bekommen.

Bei der finalen Auswertung erreichte man mit ca. 1400 Anträgen einen Wert von knapp 36%. Es fehlen also etwas mehr als 150 Verträge zum kompletten Ausbau!

„Leider mussten wir feststellen, dass die Nachfrage in den Osterferien stark rückläufig war und wir so die fehlenden Prozente eingebüßt haben.“ stellt Projektleiter René Fuchs von Deutsche Glasfaser fest.  

Die Stadt Coesfeld und Deutsche Glasfaser verständigten sich auf eine Verlängerung der Frist um 5 Wochen bis zum 17.06.19. Ab Freitag, 17.05.19 öffnet der Servicepunkt auf der Bahnhofsallee 13 in Coesfeld-Lette wieder seine Türen. Weiterhin steht Ihnen am Pfarrzentrum Maria Frieden das Servicemobil für Beratungen zur Verfügung. Ab dann geht es zu den gewohnten Öffnungszeiten weiter: Dienstags bis freitags von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr sowie samstags von 9:30 Uhr bis 15:00 Uhr.

Alle noch unentschlossenen Bürgerinnen und Bürger können sich am Servicepunkt oder zu Hause beraten lassen und ihre Antrag weiterhin zu den vergünstigten Konditionen abschließen.

Beratungen zu Hause können unter der Telefonnummer: 02861 / 8133420 vereinbart werden.

Zurück zur Übersicht