Sprungnavigation

Spinge direkt...

Deutsche Glasfaser: Das vierte Coesfelder Ausbaugebiet steht fest: Coesfeld Nord-Ost hat die 40%-Hürde genommen

Neuer Stichtag für Coesfeld-Ost: Nachfragebündelung verlängert bis 7. Dezember, Servicepunkt geöffnet

Die Deutsche Glasfaser teilt mit:

Weitere gute Nachrichten für Coesfeld. Neben Lette, Goxel und Maria Frieden wird nun mit dem Stadtteil Coesfeld Nord-Ost das nächste Gebiet mit der neuen Glasfaser-Infrastruktur ausgebaut!

Für das von Deutsche Glasfaser zusätzlich geplante Ausbaugebiet Ost hat es leider nicht ganz gereicht. Die abschließende Auswertung ergab, dass in diesem Gebiet ca. 150 Anträge zum Ausbau des Giga-Netzes fehlten. Denn nur wenn 40% aller Haushalte in einem geplanten Ausbaugebiet einen Antrag auf ihren eigenen Glasfaseranschluss stellen, kann Deutsche Glasfaser das Gebiet ebenfalls erschließen.  

Da man im östlichen Teil der Kernstadt das Ziel nur sehr knapp verfehlt hat, haben sich die Stadt und das Unternehmen auf eine Verlängerung der Frist geeinigt. Die Verlängerung startet mit der Wiedereröffnung des Servicepunkt am Freitag den 04.10.2019. Bis zum neuen Stichtag am 07.12.2019 sollten dann die fehlenden Anträge eingereicht sein, so dass dann mit Coesfeld Ost auch das fünfte Gebiet in der Kreisstadt ausgebaut werden kann.

Aber auch die unentschlossenen Bürgerinnen und Bürgern aus dem nordöstlichen Teil der Stadt haben weiterhin die Möglichkeit ihren Antrag einzureichen. Lassen Sie sich am Servicepunkt beraten, denn bis zum neuen Stichtag gelten weiterhin die vergünstigten Konditionen! Auch Beratungstermine vor Ort können noch unter der Rufnummer 0 28 61 / 8 13 34 20 vereinbart werden.

Servicepunkt: Kalksbecker Weg 1 / Ecke Grimpingstraße, 48653 Coesfeld

Wiedereröfnung am Freitag, 04.10.2019 - 07.12.2019

Dienstag bis Freitag von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Samstag von 9:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Die Verantwortlichen von Deutsche Glasfaser bedanken sich vor allem bei der Stadt, den Vertriebspartnern und allen weiteren Unterstützern des Projektes. Ohne ihre Mithilfe wäre der bislang sensationelle Erfolg in Coesfeld nur schwer möglich gewesen.

 

Alle Informationen über Deutsche Glasfaser und die buchbaren Produkte sind online unter www.deutsche-glasfaser.de verfügbar.

Foto: Stadt Coesfeld