Sprungnavigation

Spinge direkt...

Freitag (09.08.) großes Abschlussfest beim Bauspielplatz am Lübbesmeyerweg

13 - 15 Uhr, 14 Uhr Auftritt "StandArt" mit Daniel Lorenz; Samstag (10.08.) Holzabholaktion von 10 bis 12 Uhr

Der Bauspielplatz feiert sein großes Abschlussfest mit Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden. Es steigt am Freitag, 09.8.2019 im Zeitraum von 13.00 – 15:00 Uhr. „Das Angebot im städtischen Sommerferienprojekt Bauspielplatz hat dieses Jahr in der Spitze ca. 170 Kinder und Jugendliche erreicht“, sagt Niklas Dapper, der für Organisation und Betreuung zuständige Sozialarbeiter der Stadt. Besonders viele jüngere Kinder hätten in diesem Jahr das städtische Angebot genutzt und unter dem Motto „Wir bauen unser Traumhaus“ auf dem Spielplatz Lübbesmeyerweg gewerkelt.

Gast auf dem Abschlussfest ist der Künstler Daniel Lorenz von „StandArt“, der um 14 Uhr für gute Laune bei den Besuchern sorgen wird, verrät Niklas Dapper.

Ab 15 Uhr erhalten dann wieder alle Teilnehmer/innen des Bauspielplatzes eine Urkunde und können abschließend allen Gästen stolz ihre selbst erbauten Holzhäuser präsentieren.

Das Bauspielplatz-Team würde sich über Kuchenspenden im Vormittagsbereich freuen, die beim Abschlussfest für kleines Geld an die Besucher verkauft werden. 

Programm Abschlussfest Bauspielplatz am 09.8.2019

09.30 bis 12.00 Uhr: Die Hütten erhalten den letzten Schliff

13.00 bis 14.00 Uhr: Würstchen grillen mit Kindern, Jugendlichen, Geschwistern, Eltern und Großeltern, Kaffee und Kuchen

14.00 bis 15.00 Uhr: Auftritt „StandArt“ mit Daniel Lorenz

15.00 bis 15.30 Uhr: Urkundenübergabe

 

Bauspielplatz: Holz abholen für den Eigenbedarf

Am Samstag, den 10.8.2019, können sich Interessierte Holz für den Eigenbedarf am Bauspielplatz abholen. Zwischen 10.00 und 12.00 Uhr haben Coesfelder Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, das für den Bauspielplatz verwandte Holz einzuladen. „Wir bieten zum wiederholten Mal diese Abholaktion, um die Kosten zu reduzieren. Voraussetzung ist, dass die Abholung in Eigeninitiative erfolgt“, erklärt Niklas Dapper, der für die Stadt Coesfeld die städtische Ferienmaßnahme Bauspielplatz organisiert. Werkzeug muss selber mitgebracht werden.

Foto: Stadt Coesfeld