Sprungnavigation

Spinge direkt...

Freitag (27.09.) 1. Coesfelder Stellwerkfest rund ums Jugendhaus

Von 15 bis 19 Uhr cooles Programm im Jugendhaus, rund um den Lokschuppen und auf der Skate-Anlage

Am Freitag (27.9.) ist das Jugendhaus am Bahnweg Schauplatz des 1. Coesfelder Stellwerkfestes für Kinder und Jugendliche. In der Zeit von 15 bis 19 Uhr wird den Besucherinnen und Besuchern im Jugendhaus, auf dem Lokschuppengelände und auf der Skateranlage ein cooles Programm geboten, bei dem alle, egal ob klein ob groß, Stammbesucher oder Gast, sportlich oder chillig unterwegs, auf ihre Kosten kommen.

In den Räumlichkeiten des Stellwerks stehen den Kindern und Jugendlichen klassische Freizeitangebote eines Jugendzentrums zur Verfügung, wie Kicker, Billard, Gesellschaftsspiele oder Playstation und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Das Lokschuppengelände - direkt vor der Tür – bietet den Kindern und Jugendlichen an diesem Nachmittag ein abwechslungsreiches Angebot. Sportliches Geschick und Herausforderungen sind auf der Parkourfläche von den Jungen und Mädchen gefragt: Hier ist ausreichend Platz für Kinder und Jugendliche, sich beim offenen Parkourworkshop auszuprobieren und den eigenen sportlichen Horizont zu erweitern. Geleitet wird das Programm von zwei professionellen Traceuren des Vereins „Parkour im Pott“, die extra aus dem Ruhrgebiet nach Coesfeld kommen, um Interessierten – egal ob Anfänger/innen oder Geübte - die wichtigsten Tricks und Übungen zu zeigen.

Nur wenige Meter weiter wird auf der Streetball-Fläche eine Game-Competition durchgeführt. An verschiedenen Stationen werden den jugendlichen Gästen im Rahmen unterschiedlicher Disziplinen und kleiner Spiele Talent, Glück, Geschick und auch Können abverlangt. Auch eine Kreativ-Aktion lädt ein zum Mitmachen.

Die Skateanlage nebenan ist ebenfalls Schauplatz und Teil des Stellwerkfestes. Mit guter Musik und Getränken soll den Skatern ein angemessener Rahmen geboten werden, um ihre Tricks und Künste unter Beweis zu stellen. Unterstützt wird das Skate-Event unter anderem mit Sachpreisen von „Titus“ aus Münster.

Abgerundet wird das Stellwerkfest mit einem musikalischen Live-Act am Abend auf dem Lokschuppengelände.

Für das leibliche Wohl wird bei Grill & Getränken ebenfalls bestens gesorgt sein.

Für Fragen stehen Michael Walter und Niklas Dapper vom Jugendhaus Stellwerk gern zur Verfügung unter Tel. (02541) 9260500 oder per Mail unter michael.walter(at)stellwerk-coesfeld.de bzw. niklas.dapper@coesfeld.de.

Foto: (c) Stadt Coesfeld