Sprungnavigation

Spinge direkt...

Kinderhilfe Tschernobyl lädt zum Frühlings- und Ostermarkt ein am Sonntag (31.03.)

von 10 bis 17 Uhr im Autohaus Tönnemann, Gewerbegebiet Dreischkamp

Bunter Frühlingsschmuck für Haus und Garten, Osterkerzen und handbemalte Ostereier: das ist nur ein kleiner Teil der Palette der Frühlings- und Osterausstellung der "Kinderhilfe Tschernobyl Coesfeld" am Sonntag, dem 31. März. In der Zeit von 10 bis 17.30 Uhr öffnen sich dafür wieder die Tore des Autohauses Tönnemann im Gewerbegebiet Dreischkamp in Coesfeld.

Über fünfzig alt bekannte sowie auch neue Aussteller haben ihr Kommen zugesagt und versprechen ein vielfältiges und hochwertiges Angebot.

Ausgestellt werden jedoch nicht nur jahreszeittypische Dekorationen, sondern auch Arbeiten, die das ganze Jahr über gefragt sind, wie zum Beispiel Filztaschen und Filzarbeiten, Upcyclingdekorationen und -schmuck, Töpferwaren, bemalte Keramik, Aquarellbilder, Floristik, Tischdecken, Seidenarbeiten, Edelstein- und Modeschmuck, Puppen und Bären, verschiedenste Handarbeiten, Dekorationen aus Holz, Glas und Kupfer, Kinder- und Puppenkleider und vieles, vieles mehr.

Mit einer Cafeteria und einem Grillstand sorgt das Team der "Kinderhilfe Tschernobyl Coesfeld" für das leibliche Wohl der Besucher und Aussteller. Der Erlös aus den Verpflegungsständen sowie die Standgebühren der Aussteller tragen dazu bei, die nächste Erholungsfreizeit für Kinder und Jugendliche aus dem Einzugsbereich von Tschernobyl im Sommer 2019 zu finanzieren.

 

 

 

 

 

Foto: (c) Kinderhilfe Tschernobyl