Sprungnavigation

Spinge direkt...

Kolping-Bildungswerk: Hl. Schrift zur Osternacht - die Schriftstellen der Osternacht neu entdecken

am Samstag (02.02.19) von 9.30 bis 17.00 Uhr in der Geschäftsstelle, Gerlever Weg

Hl. Schrift zur Osternacht

Die Schriftstellen der Osternacht neu entdecken. Dazu lädt das Kolping-Bildungswerk ein. Mit der vom Katholischen Bibelwerk empfohlenen Methode „Lectio divina“ werden am Samstag, 2. Februar 2019, von 9.30 – 17.00 Uhr, unter Leitung von Kolping-Diözesanseelsorgerin Alexandra Damhus einzelne Aspekte des Textes genauer analysiert.

Bewusst ist ein Termin vor der Fastenzeit gewählt, um diese Methode kennen lernen, um sie ggf. in der Gemeinde in der Fastenzeit zu praktizieren. Denn sie eignet sich hervorragend, ohne Experten in Bibelkreisen mit der Hl. Schrift zu arbeiten.

Ort: Geschäftsstelle des Kolpingwerkes Diözesanverband Münster, Coesfeld, Gerlever Weg 1.

Kosten: 16 Euro incl. Verpflegung.

Foto: Pixabay.de