Sprungnavigation

Spinge direkt...

Kolping-Bildungswerk veranstaltet Familientage für allein erziehende Frauen mit Kindern in den Osterferien

Loslassen - und Zeit haben!

Vom 23.-27. April 2019 (Osterferien) lädt das Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Münster zu religiösen Familientagen für allein erziehende Frauen mit ihren Kindern (3-12 Jahre) in das Kolping-Bildungshaus Salzbergen (Emsland) ein. Gespräche, bewusste Wahrnehmung und Entspannung, kreative und meditative Elemente verhelfen zu mehr Gelassenheit im Umgang mit sich selbst, den eigenen Kindern und können neue Impulse geben.

Die Bildungsfreizeit bietet Gelegenheit, mit Frauen in ähnlichen Situationen Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen und Anregungen auszutauschen. Während für die Kinder ein eigenes Programm gestaltet wird, können die Mütter ihrem Körper, ihrem Geist und ihrer Seele etwas Gutes zu tun und so neu Kraft tanken. Gemeinsame Zeiten mit den Kindern fördern das Familienklima und geben Impulse für den Alltag.

Gebühr: Erwachsene mit 1 Kind: 185 Euro; jedes weitere Kind 35 Euro, incl. Kursgebühr und Verpflegung. Die Preise gelten für Teilnehmerinnen aus dem Bistum Münster. Kolpingmitglieder erhalten eine Ermäßigung. Bei Bedarf ist eine Bezuschussung durch den Kolping-Fonds „Familien helfen Familien“ auf Antrag möglich.

Anmeldung und Fragen zur Bezuschussung: Kolping-Bildungswerk, Diana Schmidt, Tel.: 02541/803-473, schmidt@kolping-ms.de

Zurück zur Übersicht