Sprungnavigation

Spinge direkt...

Kolpingwerk: Neuer Wallfahrtsort für Kolping-Frauen

Diözesanwallfahrt am Montag (27.05.) in Eggerode

Einen wichtigen Ortswechsel bei der traditionellen Diözesanwallfahrt der Kolpingfrauen aus dem gesamten Bistum Münster teilt die Geschäftsstelle des Kolpingwerkes mit. Aus organisatorischen Gründen wird die Frauenwallfahrt am kommenden Montag, 27. Mai 2019, nicht wie üblich in Haltern auf dem Annaberg, sondern ab 14.30 Uhr am Wallfahrtsort Eggerode im Kreis Borken (Anschrift: Marienplatz 2, 48624 Schöppingen-Eggerode) stattfinden. Auch Nicht-Mitglieder sind zu diesem Pilgernachmittag unter dem Motto „Unter deinem Schutz und Schirm“ willkommen. Das Hotel Winter in unmittelbarer Kirchennähe bietet Kaffee und Kuchen. Anmeldung unter Tel.: 02545 / 93090! Ebenfalls fußläufig zu erreichen ist eine Eisdiele und ein kleines Andenkengeschäft.

 

Ablauf: 14.30 Uhr Begrüßung, Einstimmung und Meditation. 15.00 Uhr Möglichkeit zum Picknick, Kaffeetrinken oder den Kreuzweg zu gehen (Rollator geeignet). 16.30 Uhr Rosenkranzandacht. 17.00 Uhr Eucharistiefeier mit Diözesanpräses Franz Westerkamp. Bei gutem Wetter können die Gottesdienste draußen am Freialtar gefeiert werden.

 

Weitere Infos unter Kurzlink http://ourl.de/dad27

Zurück zur Übersicht