Sprungnavigation

Spinge direkt...

Nach dem "Sturm auf das Rathaus" an Altweiber (20.02.) bleibt das Bürgerbüro bis 16 Uhr offen

Rosenmontag gelten die normalen Öffnungszeiten in der Stadtverwaltung

An Altweiber (20.02.) steht das Rathaus Kopf: Ab 14.11 Uhr stürmen die Frauen der An-Ko-Blu die Stadtverwaltung mit Musik und Gesang und nehmen den Bürgermeister anschließend mit ins Kolpinghaus zum Weiberkarneval.

Wer an Karneval einen Behördengang erledigen möchte, muss trotzdem nicht verzagen: Das Bürgerbüro bleibt an Altweiber (20.02.)  bis 16 Uhr geöffnet.  Auch die Fachbereiche, die Verwaltungsnebenstelle Lette und das VHS-Büro öffnen am Altweiber-Donnerstag von 14.30 Uhr bis 16 Uhr. Am Rosenmontag (24.02.) gelten die normalen Öffnungszeiten.

 

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung im Überblick:

Bürgerbüro montags bis freitags 8 bis 18 Uhr, samstags 10 bis 12 Uhr, an Altweiber (20.02.) nur bis 16 Uhr

Fachbereiche: montags bis freitags 8 bis 12.30 Uhr, donnerstags auch 14 bis 18 Uhr, Altweiber (20.02.) nur bis 16 Uhr

Verwaltungsnebenstelle Lette: dienstags 9 bis 12 Uhr, donnerstags 14.30 bis 18 Uhr, Altweiber (20.02.) nur bis 16 Uhr

Volkshochschule: montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr, montags und dienstags auch 14 bis 16.30 Uhr, donnerstags 14 bis 18 Uhr, Altweiber (20.02.) nur bis 16.00 Uhr.

Stadtbücherei und Stadtarchiv öffnen zu den gewohnten Zeiten.

Foto: (c) Stadt Coesfeld