Sprungnavigation

Spinge direkt...

Nachwuchs gesucht für Abenteuer in der Galaxis - Science-Fiction-Filmprojekt in den Osterferien

für Kinder von 10 bis 14 Jahren

 

In der ersten Osterferienwoche (15. – 18.04.2019) startet der Fachbereich Jugend, Familie, Bildung und Freizeit in der Pestalozzischule das große Filmprojekt „Abenteuer in der Galaxis“ für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren. Einmal Star sein im eigenen Science-Fiction Film und eine selbst erdachte Geschichte im Film umsetzen, das ermöglicht dieses Ferienprojekt.

Special Effects und Greenscreen-Aufnahmen lassen Raumschiffe durchs Weltall fliegen und auf fernen Planeten landen. Selbstgemachte Kulissen, Requisiten und Kostüme verwandeln die Räume in eine Raumschiff-Kommandostation und die Projektteilnehmer werden zu Astronauten oder Star Wars-Figuren.

Neben der Schauspielerei werden aber auch Kameraleute und Nachwuchs-Spezialisten für Special Effects und Filmschnitt gesucht. Auch eigene Kostüme, Requisiten oder Lego Star Wars Raumschiffe können zum Einsatz kommen. Besonders gesucht werden auch noch „Raumfahrerinnen“, die Lust auf das Thema haben und das Projekt bereichern.

Vor Projektbeginn gibt es ein Schulungstreffen, wo das Film-Team zusammen die Geschichte entwickelt und eine Einführung in Kamera-, Greenscreen- und Schnitttechnik bekommt.

Anmeldungen für das Filmprojekt sind möglich auf dem Anmeldeportal: www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld.

Informationen dazu gibt Gabi Kaudewitz im Fachbereich Jugend, Familie, Bildung und Freizeit der Stadt Coesfeld unter Tel. (02541) 9392230 oder mail: gabi.kaudewitz@coesfeld.de.

 

Ferienprojekt Abenteuer in der Galaxis für Kinder von 10 bis 14 Jahren      

1. Osterferienwoche (15.04. – 18.04.2019) jeweils von 9.00 – 13.00 Uhr

                                    (ab 8.00 Uhr Spiel- und Kreativangebote)

Schulungstreffen:    Samstag, 16.03.2019, 11.00 – 14.30 Uhr

Kostenbeitrag:          20,00 Euro mit Kulturcard 18,00 Euro

Ort:                             Pestalozzischule, Grimpingstraße 88, 48653 Coesfeld

 

 

Foto: (c) Stadt Coesfeld