Sprungnavigation

Spinge direkt...

Raser am Heriburg-Gymnasium ausbremsen

Geschwindigkeits-Messgerät ab Dienstag (12.11.) an der Seminarstraße

Gerade vor Schulen ist es wichtig, dass die ausgewiesenen Tempo-30-Zonen von Autofahrern, Bussen und LKW eingehalten werden. Das mobile Geschwindigkeitsmessgerät des Ordnungsamts der Stadt Coesfeld ist deshalb ab Dienstag (12.11.) an der Seminarstraße im Einsatz.

Die Schüler und Schulleitungen der angrenzenden Schulen des Heriburg-Gymnasiums und der Maria-Montessori-Schule bemängeln, dass Autofahrer dort häufig zu schnell fahren. Die Straßenabschnitte Wetmarstraße sowie gegenläufig der Basteiring werden morgens intensiv durch Schüler und Schulbusse als Schulweg in Richtung der Schulen auf der Seminarstraße genutzt. Das Messgerät soll die Autofahrer deshalb insbesondere auf der intensiv beanspruchten Seminarstraße für die besondere Verkehrssituation sensibilisieren, damit Unfälle vermieden werden.

Foto: (c) Stadt Coesfeld