Sprungnavigation

Spinge direkt...

Stadtbücherei: "Blind date with a book" - bereits zum fünften Mal

Förderverein organisiert wieder die erfolgreiche Weihnachts-Aktion: Mehr als 100 gut erhaltene Romane, Kinder- und Jugendnbücher und Sachbücher zur Überraschungs-Auswahl

Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren hat der Förderverein der Stadtbücherei wieder die erfolgreiche Weihnachts- Aktion „Blind date with a book“ organisiert. Über hundert sehr gut erhaltene Romane, Kinder- und Jugendbücher und auch einige Sachbücher wurden hübsch verpackt und mit Besprechungen versehen. Jeder Interessent oder Interessentin kann sich somit einen Eindruck vom Inhalt des Buches verschaffen, kann aber weder den Verfasser noch den Titel erkennen. Für 2 Euro pro Buch bzw. 1 Euro pro Kinderbuch können die Überraschungsbücher erworben werden. Mit dem Erlös werden Neuerungen in der Stadtbücherei finanziert oder unterstützt. In den letzten Jahren waren die Bücher ruckzuck verkauft.

Das Foto zeigt von links Stefanie Freitag, Gertrud Manemann und Monika Ettlinger vom Förderverein.

Foto: (c) Stadtbücherei Coesfeld