Sprungnavigation

Spinge direkt...

Stadtbücherei öffnet ab Dienstag (30.06.) die Türen

Ausleihe wieder spontan und ohne Termin

Ab Dienstag (30.06.) ist der Besuch der Stadtbücherei wieder ohne Termin möglich: „Viele unserer Leserinnen und Leser werden sich freuen, denn dann kann man auch wieder spontan in der Bücherei vorbeischauen“, sagt Barbara Hölker vom Büchereiteam: „Wir werden allerdings darauf achten, dass sich gleichzeitig nicht mehr als 20 Personen in der Stadtbücherei aufhalten.“

Wer Bücher, Filme oder andere Medien ausleihen oder zurückbringen möchte, benötigt wie im Einzelhandel einen Mund-Nasenschutz. „Wenn möglich, bringen unsere Besucher bitte auch eigene Taschen für die Ausleihe mit, wir werden vorerst keine Körbe für die Medien zur Verfügung stehen“, informiert Barbara Hölker.

Außerdem muss sich jeder Büchereigast an der Servicetheke melden, um in die vorgeschriebene Kontaktliste eingetragen zu werden. Die Aufenthaltsdauer ist weiterhin auf 30 Minuten beschränkt. Die Selbstverbucher-Servicetheke kann wie gewohnt genutzt werden.

Barbara Hölker sagt: „Der Lernort bleibt noch geschlossen. Zeitschriften und Zeitungen, die sonst zur Lektüre ausliegen, können vorerst noch nicht wieder in der Bücherei gelesen werden und auch die Playstation und die Spielekonsole müssen leider vorerst noch im Schrank bleiben, weil sie sonst durch zu viele Hände gehen. Wir wollen da einfach das Infektionsrisiko vermeiden.“

Leider kann in diesem Sommer auch der SommerLeseClub nicht stattfinden, die Stadtbücherei ist mit den Planungen und dem Umbau der 1. Und 2. Etage beschäftigt. Kinder, Jugendliche und Familien finden aber auch in diesem Sommer viele neue attraktive Bücher und Medien (Spiele, DVDs, CDs und Tonies) zum Ausleihen in der Stadtbücherei. Zudem bietet die Stadtbücherei angepasste Leihfristen in der Urlaubszeit an: Wer Bücher und Medien mit in den Urlaub nehmen möchte, kann die Leihfristen bei den Mitarbeiterinnen im Servicebereich anpassen lassen.

Wünsche, Tipps und Ideen für Bücher und Medien für die Sommerferien nimmt das Team der Stadtbücherei ebenfalls gerne entgegen – über das Kontaktformular auf dem Medienkatalog oder per Mail an stadtbuecherei(at)coesfeld.de.

Öffnungszeiten der Stadtbücherei (wieder ab Dienstag, 30.06.):

Dienstag      10:00 -13:00 und 15:00 -18:00 Uhr
Mittwoch      15:00 -18:00 Uhr
Donnerstag  10:00 -13:00 und 15:00 -18:00 Uhr
Freitag          09:00 -13:00 und 15:00 -18:00 Uhr
Samstag       10:00 -13:00 Uhr

Foto vom Stadtbücherei-Team
Foto: (c) Stadt Coesfeld