Sprungnavigation

Spinge direkt...

Bustour aus De Bilt am 13.10.2018 in Coesfeld

Passend zum City-Lauf in Coesfeld werden uns Bürgerinnen und Bürger aus unserer Partnergemeinde De Bilt in Coesfeld besuchen.

 

 

 

Bustour von De Bilt nach Coesfeld am 24.09.2016

Die Plakette für besondere Verdienste bekommt Meep van Kampen (2.v.l.) von Bürgermeister Heinz Öhmann (l.) überreicht. Hanneke van Kampen (3.v.l.) erhält ein Präsent von Brigitte Exner (4.v.l.). Tine Rigter (r.) ist die neue Vorsitzende.
Foto: AZ Coesfeld
Auftakt der Kulturnacht 2016: Alle Tänzerinnen der SG Coesfeld eröffnen mit einem fröhlich-dynamischen Tanz-Flashmob den Reigen von Kunst und Kultur, der tausende
Besucher in Coesfelds Innenstadt zieht.
Foto: AZ Coesfeld

Auch in diesem Jahr haben uns Bürgerinnen und Bürger aus De Bilt besucht, dieses Mal zur Kulturnacht. Der Bus aus De Bilt erreichte Coesfeld um 15 Uhr und als erster Programmpunkt stand der Besuch der Freilichtbühne Coesfeld an.

Hier wurden unsere Gäste mit Kaffee und Kuchen empfangen. Dann folgte eine informative und spannende Führung hinter die Kulissen der Freilichtbühne. 

Meep van Kampen erhielt an diesem Nachmittag die Stadt-Plakette für seine besonderen Verdienste im Partnerschaftsausschuss von Bürgermeister Heinz Öhmann überreicht.

Meep van Kampen ist seit Beginn der Partnerschaft im Jahr 1977 für den Städtebund tätig, in den letzten 12 Jahren als Vorsitzender des Jumelage-Komitees. Um 17.00 Uhr steuerte der Bus die Innenstadt an.

Diese Bustour aus De Bilt begleiteten Künstler, Tänzer und das Klarinettenensemble der Koninklijke Biltse Harmonie aus De Bilt, um sich aktiv an der Kulturnacht zu beteiligen. Alle Besucher haben sich von der Stimmung verzaubern lassen und bei einer schönen Spätsommernacht die Kulturnacht genossen. Spät abends verabschiedeten wir unsere Gäste aus De Bilt, die sehr begeistert waren und gerne noch einmal wiederkommen wollen.