Sprungnavigation

Spinge direkt...

Die niederländische Gemeinde De Bilt mit ca. 42.100 Einwohnern liegt im Zentrum der Niederlande, vier Kilometer von Utrecht entfernt. Die Stadt besteht aus zwei Dorfkernen und weiteren Ortsteilen. Zum einen aus De Bilt, dem alten Teil, und Bilthoven, das nach 1900 entstanden ist sowie seit 2001 den Ortskernen Maartensdijk, Groenekan, Westbroek und Hollandsche Rading.

De Bilt liegt in Sichtweite von Utrecht. Die Gemeinde bietet eine reizende Innenstadt mit Geschäften und Gastronomie.

Die Parks und Gärten, wie unter anderem der beeldentuin mit den Skulpturen von Jit Bakker sind immer eine Reise wert.

Der international bekannte niederländische Künstler Jits Bakker (geboren am 06.07.1937 und gestorben am 5.Juni 2014) hatte ein Atelier und einen Skulpturgarten De Bilt. Von ihm stammten die „Tänzerin“ auf dem Coesfelder Marktplatz und der „Flötenspieler“ vor dem Stadtmuseum Coesfeld.

Durch die Wetterberichte des KNMI (Königlich Niederländisches Meteorologisches Institut) wird De Bilt täglich in den Nachrichten erwähnt.